GESCHICHTE

SCANTECH entwickelt sich seit mehr als 25 Jahren weltweit.

 

2019

Neuer µOF-Scanner für den Batteriemarkt für Elektrofahrzeuge.

Messung der Materialien, aus denen die Li-Ionen-Batterien hergestellt werden.

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

2018

Neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Frankreich

2018

SCANTECH gründet Tochtergesellschaft in Deutschland

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

2017

  • Netzwerk von Agenten wir in Europa etabliert
  • Neue GenerationULO3-Messrahmen
  • SCANTECH entwickelt Infrarotsensor

2016

Neuer Standort in China

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

2013

Gründung Tochtergesellschaft in Indien

2012

Gründung Tochtergesellschaft in Malaysia and Südkorea

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

2009

SCANTECH entwickelt Lösungen für die Metallindustrie

2008

Entwicklung neuer Scaner Typ HF1

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

2007

Kombinierter Sensor mit Röntgen- und Infrarottechnik zur Messung der Feuchte

2005

  • Gründung SCANTECH America
  • Gründung SCANTECH China

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

2003

  • SCANTECH bgeht in Privatbesitz über
  • Entwicklung SSA1 Software

2001

Kombinierter Sensor mit Röntgen- und Lasertechnik zur Messung der Dichte

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

1999

Laser Sensor für Dickenmessung

1997

Entwicklung der ertsen Bediensoftware mit Online-Regelsystem

|

|

|

H

|

|

|

|

|

|

I

|

|

|

1992

Gründung SCANTECH durch: Jean-Jacques Florent und Jan Gaudaen

  • Jean-Jacques Florent
  • Jan Gaudaen

Patentanmeldung Röntgensensor